Über 300 neue Unterschriften gegen die B271-West am Pfingstwochenende!

Über 300 neue Unterschriften gegen die B271-West am Pfingstwochenende!

Auch dieses Jahr war Pro-Ost wieder mit einem Infostand auf der Herxheimer Weinwanderung ins Himmelreich vertreten.
Vor Ort konnten sich am vergangenen Pfingstwochenende die Besucher ein Bild vom Verlauf der geplanten Westtrasse der B271 machen. Vom Pro-Ost Infostand aus hatte man einen wunderbaren Blick auf den Felsenberg und den höchsten Punkt der gesamten Weinstraße mit 212 m N.N. wo zukünftig die geplante Brücke über das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal verlaufen soll.
Die Reaktionen der Besucher schwankten auch dieses Jahr wieder zwischen absoluten Unverständnis, Fassungslosigkeit und Wut. Der geplante Brückenbau ist ein sehr emotionales Thema was viele Bürgerinnen und Bürger sichtlich bewegt. Viele der Besucher kommen regelmäßig von auswärts nach Herxheim am Berg und nach Kallstadt um in den Weinbergen spazieren zu gehen und um das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal mit seiner einzigartigen Schönheit zu besuchen. Die Vorstellung dass zukünftig eine über 200 Meter lange Brücke mit riesigen Auffahrten über das Naturschutzgebiet gebaut werden soll war für viele Besucher unerträglich.
Ein Großteil der Besucher fanden sich auch nicht ausreichend durch die Presse über die Ausmaße des geplanten Bauvorhabens informiert.
An dieser Stelle vielen Dank an alle Pro-Ost Mitglieder die am Wochenende am Pro-Ost Infostand geholfen haben die Öffentlichkeit über den geplanten Bau der Westtrasse zu informieren.
Vielen Dank auch an die über 300 Besuchern die mit ihrer Unterschrift die größte Bausünde an der deutschen Weinstraße verhindern möchten.
In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal auf unsere Online-Petition aufmerksam machen. Die Teilnahme Dauer nur eine Minute. Jede Stimme zählt!
https://www.change.org/p/rettet-den-haardtrand-und-das-bios…
Euer Pro-Ost Team

Bitte teilt und liked diesen Beitrag um auch eure Freunde und Bekannten auf die geplante B271-West, mit ihren katastrophalen Folgen, aufmerksam zu machen.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Menü schließen